Neigungskurse

Neigungskurse

Wenn Schüler nicht die zweite Fremdsprache Französisch belegen, so wählen sie einen Neigungskurs. Das sind Unterrichtsfächer in den Klassen 7 bis 9 wie z. B. Geschichte oder Geografie. Hier wird ebenso gearbeitet und auch bewertet. Der Unterschied besteht in zwei besonderen Möglichkeiten:

Die SchülerInnen können Angebote entsprechend ihrer Interessen wählen und die LehrerInnen können nach ihren Neigungen und Möglichkeiten Themen anbieten, die sie schon immer mal mit SchülerInnen intensiver bearbeiten wollten. Dazu schreiben sie einen eigenen Lehrplan.

Zur Strukturierung dieser Möglichkeiten verfolgen wir seit Jahren ein festes System. Wir arbeiten grundsätzlich in Jahreskursen. Jeder Schüler kann sich also nach jedem Jahr neu orientieren. Wer sich aber in einem Bereich vertiefen möchte, kann die Kurse innerhalb einer Leitlinie (aufbauend) wählen.

Unsere Leitlinien und unsere Kurse:

Klasse 7

Theater: Lene Voigt Programm (Grundlagenausbildung)
Naturwissenschaft: Vom Probieren zum Experimentieren (Physik)
Sport: Akrobatik
Computer: Dokumentengestaltung


Klasse 8

Theater: Kabarett
Naturwissenschaft: Chemie im Alltag
Sport: Aerobic
Computer: Bildbearbeitung


Klasse 9

Theater: Musical
Naturwissenschaft: Natur
Sport: Fitness
Computer: Power Point

In schülerstarken Jahrgängen kommen Kurse aus Kunst oder Astronomie ergänzend hinzu.

Neigungskurse prägen erfolgreich unser Schulleben. Die Plätze im benachbarten Fitnessstudio (hier findet der Kurs für Klasse 9 statt) sind sehr begehrt. Wir führen in jedem Jahr ein Musical in unserer Aula auf und der Neigungskurs Natur hat maßgeblichen Anteil an der Gestaltung unseres Hauses und unserer Schulanlagen.

G. Schötz
Schulleiter