Thematischer Elternabend – Cybermobbing

SCHULSOZIALARBEIT

 

1. Thematischer Elternabend in diesem Schuljahr: „Cybermobbing“

Am Montag, den 10.11.2014 findet 18.00 Uhr in unserer Aula dazu eine
Informationsveranstaltung für Eltern und andere interessierte Erwachsene statt

Liebe Eltern,
andere lächerlich zu machen, zu schikanieren oder zu bedrohen, ist keine neue Erscheinung, neu an Cyber-Mobbing sind dagegen die Verbreitungsgeschwindigkeit und die Reichweite.
Wenn die Attacken in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Whatsapp stattfinden, können sie von einer Menge anderer User gesehen und ohne großen Aufwand weiter verbreitet werden.
Ihnen soll in unserer Veranstaltung ein Einblick in die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen gegeben und geklärt werden wo Spaß aufhört und Gewalt anfängt. Zudem geht es um den Selbstschutz der Nutzer, wie Sie als Eltern mögliche Anzeichen von Cybermobbing erkennen und gegebenenfalls helfen können bzw. wo sie selbst Hilfe finden.
Natürlich haben Sie wieder die Möglichkeit eigene Fragen zu stellen und sich mit anderen Eltern zum Thema auszutauschen.

Als Experten haben wir dieses Mal Herrn Uwe Killisch (Erziehungswissenschaftler/Sozialpädagoge M.A.) vom Aktion Jugendschutz Sachsen e.V. eingeladen.
Sie können uns im Vorfeld gerne kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihre Ansprechpartnerin:
Juliane Weser (Schulsozialpädagogin)
Juliane.Weser@Internationaler-Bund.de, Tel: 034297/ 140 290- 0