Herzlich Willkommen

Bitte
entnehmen Sie dieser Seite alle für unsere Schule verbindlichen Informationen zur aktuellen Lage.

Bitte
vertrauen Sie darauf, dass bis zu einer autorisierten Neuregelung immer alle bekannten Regelungen und Abläufe ihre Gültigkeit behalten.

Bitte
senden Sie Rückfragen und Hinweise per E- Mail an unsere Schuladresse. Wir kümmern uns.

.

Tag der offenen Tür

Samstag, 04.02.2023 – Veranstaltungen 10 bis 12 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Freunde unserer Schule,

besuchen Sie uns am vorletzten Samstag vor den Winterferien in unserem altehrwürdigen Schulhaus in Liebertwolkwitz.

Sie erhalten Einblick in unser Schulangebot. Alle Fachbereiche und Arbeitsgemeinschaften präsentieren sich. Überzeugen Sie sich auch von unserem attraktiven Ganztagsangebot. Lernen Sie unsere SchülerInnen, alle LehrerInnen, unsere Fremdsprachenassistentin, unsere vielfältigen PartnerInnen in der Arbeit, unsere SchulsozialarbeiterInnen, unsere MitarbeiterInnen und stillen HelferInnen kennen.

Überzeugen Sie sich von den guten Arbeitsbedingungen an unserer Schule. Nehmen Sie eine Kostprobe in der neuen Mensa ein. Informieren Sie sich über bauliche Veränderungen vom Keller bis zum Dach in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Besuchen Sie die Präsentationen in unserer Aula über den Dächern von Liebertwolkwitz und moderne Fachkabinette. Eindrucksvolle Ausstellungen zeigen künstlerische Arbeiten unserer SchülerInnen, berichten vom SchülerInnenaustausch mit unseren französischen PartnerInnen und aus unserer Schulgeschichte.

Erleben Sie Wettkämpfe in unserer Sporthalle. Wenn es das Wetter erlaubt, können Sie unseren Sportpark mit Sportstätten, Theaterbaustelle, grünen Klassenzimmern, Biotop und Geopark und unseren selbst gestalteten Schulhof besichtigen. Unsere Schule erhielt wiederholt den 1. Preis im Umweltwettbewerb der Stadt Leipzig! Sie können an diesem Tag unser traditionelles Schuljahrbuch und verschiedene Erinnerungsstücke bei unserem Schulförderverein erwerben. Im Haus musiziert das Jugendorchester Liebertwolkwitz. Wir sind stolz auf unsere SchülerInnen und die Leistungen unserer AbsolventInnen in den letzten Jahren.

Machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Schulgemeinde.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Gernoth Schötz, Schulleiter

.

   

 

Erreichbarkeit unseres Schülerrates

Unsere Schülersprecher sind für die Schulgemeinde über folgende Mailadressen erreichbar:
Leon-Luca Rauche (10B) – s-leon-luka.rauche@gslww.lernsax.de
Bastian Opitz (10D) – s-bastian.opitz@gslww.lernsax.de
Fynn Wollmerstedt (10C) – s-fynn.wollmerstedt@gslww.lernsax.de
Marius Büttner (10A) – s-marius.buettner@gslww.lernsax.de

.

Wie aus Zeit Geld wird…

…das konnte man beim traditionellen Spendenlauf der Geschwister-Scholl-Schule in Liebertwolkwitz am 29.09.22 beobachten.

Bei angenehmen Herbsttemperaturen von 16 Grad, wenn man nicht gerade am Spendenlauf teilnimmt, liefen die Schüler der Klassen 6 bis 9 für einen guten Zweck.

Für Getränke und frisches Obst hatte der Schulförderverein gesorgt und dabei gern die Unterstützung des Schulspeiselieferanten GfB in Anspruch genommen.

Somit waren die vielen Runden um das Schulgelände erträglich und so manche Schülerin oder Schüler griffen wiederholt nach den Birnen oder Pfirsichen oder erfrischte sich bei kühlenden Getränken.

Spendenläufe, seit den 1990er Jahren bekannt, folgen der Idee, dass die Läufer selbst einen Geldspender – oder Spenderin suchen und die gelaufenen Runden dann einen Geldbetrag ergeben, der direkt oder später einem guten Zweck zugeführt wird.

Der diesjährige Spendenlauf der Geschwister-Scholl-Schule erbrachte über 11.300 Euro.

Platz 1 belegt die Klasse 9a mit 18 Läufern und insgesamt 270 Runden, es folgten die Klasse 7 c und 7 A.

Zu den erfolgreichsten Läuferinnen und Läufern an diesem Tag zählen:

Robyn Lau (34 Runden ), Lilith Langner ( 29 Runden ), Hannah Eichler ( 25 Runden ) bei den Mädchen, bei den Jungen:

 Kram Yaghi ( 32 Runden ), Jacob Falke ( 31 Runden ) und mit jeweils 30 Runden Niclas Keyselt, Paul Weiß, Tim Leuteritz, Konrad Remler.

Glückwunsch diesen Teilnehmern und allen anderen.

Besonderer Dank den Spendern, die alle dazu beigetragen haben, dass die über 11.300 Euro nun an die Bärenherz ( Kinderhospiz Leipzig ) und Tante E ( Straßenkinder e.V. ) mit jeweils € 3.500 gehen können und der Schulförderverein der Geschwister-Scholl-Schule Liebert-wolkwitz mit € 4.300 seine Ziele noch besser verfolgen kann.

Der Spendenlauf wurde auch deshalb zum Erfolg, weil alle Klassenleiter die Veranstaltung gut organisiert hatten, ihre Schüler anfeuerten, lobten und gelegentlich mit Trost unterstützten. Die Sportlehrer übernahmen professionell die fachlich – sportliche Betreuung und gaben den Schülerinnen und Schülern z.B. wichtige Hinweise zum Erwärmen und zum Laufrhythmus.

Es war ein grandioser Tag.

Diese Aktion brachte aber nicht nur einen tollen Spendenerfolg.

Alle Schüler, einige sonst nicht gern und erfolgreich beim Laufen im Sportunterricht, bemühten sich, kleine Wettbewerbe entstanden, Schüler und Schülerinnen motivierten sich zur weiteren Runde nach der letzten.

„Es scheint immer unmöglich, bis es geschafft ist. ( N. Mandela ) – das galt für diesen Tag und bestimmt auch für den Spendenlauf in 2023.

 

B.Haage / 27.11.22
-Vorsitzender des SFV  –

.

Nachhilfelehrer gesucht

 

Die Geschwister-Scholl-Oberschule Liebertwolkwitz sucht für Förderstunden zur Prüfungsvorbereitung Nachhilfelehrer für die Klassenstufe 10 in den Fächern Biologie/Chemie/Physik auf Honorarbasis.

Nähere Informationen erhalten Sie im Sekretariat der Schule (034297/ 140290 0) oder Sie schreiben an  

Mittelschule-Liebertwolkwitz(at))t-online.de

 

Klüver, Elternsprecherin, 11.10.2022

.

Aufholen nach Corona

Liebe Schulgemeinde,

Corona scheint vorbei und fast vergessen. Wir freuen uns über zunehmend unbeeinträchtigtes Leben und Arbeiten. Gerade jetzt ist es aber auch an der Zeit, an das Nachholen zu denken.

In einem ersten Schritt bieten wir mit einem Partner Online-Nachhilfe an. Alle Schülerinnen und Schüler können sich nach ihrem Bedarf das Thema, die Zeit und auch den Tutor wählen. Die Sitzungen erfolgen ausschließlich digital und sind für unsere Schülerinnen und Schüler kostenlos. Wir nutzen dazu Mittel aus dem Förderprogramm „Aufholen nach Corona“.

Diese Möglichkeit der individuellen Förderung besteht zunächst für ein Jahr und startet am 1. Juni 2022. Nähere Informationen und die Zugangsdaten zur Lernplattform werden über Lernsax verschickt.

Wir danken Frau Schoder für die Koordination dieser attraktiven Fördermaßnahme und wünschen allen gutes Gelingen.

 G. Schötz, 01.06.2022

.

.

beim Klick auf das Bild gelangen Sie zu unserer Seite zum „Tag der offenen Tür 2022“