Frau Köhler und Frau Reck – Schulsozialarbeit

SCHULSOZIALARBEITERIN AN UNSERER SCHULE

Schulsozialarbeit begleitet Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden. Das vorrangige Ziel besteht darin, Schüler*innen Hilfe und Unterstützung bei der aktuellen Lebensbewältigung anzubieten. Schulsozialarbeit hilft z.B. dabei Schwierigkeiten, Spannungen im sozialen Umfeld der Schule zu vermeiden bzw. diese abzubauen. Alle Angebote richten sich nach dem Bedarf von Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen. Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges und vertrauliches Angebot. Aufgaben sind unter anderem: Beratung für Schüler*innen • bei Stress mit der Familie/Freunden, Lehrer*innen/ Mitschüler*innen oder sich selbst • bei Schulproblemen • bei Fragen zu Liebe, Freundschaft, Bewerbung, Beruf Beratung für Eltern • u.a. in Fällen von Erziehungsfragen und Schulschwierigkeiten (z.B. Schulverweigerung, Verhaltensauffälligkeiten) • Elternabende, Elternsprechtag Beratung für Lehrer*innen • bei schulischen und außerschulischen Problemlagen • im Umgang mit den Schülern • Planung von thematischen Projekten Themenbezogene Projektarbeit • z.B. zu Themen wie Klassenklima, Medien, Gewalt/ Mobbing, Drogen, Sexualität • erlebnispädagogische Projekte Gruppenarbeit • geschlechtsspezifische Gruppenarbeit, z.B. Mädchengruppe und Jungengruppe • Zusammenarbeit mit dem Schüler*innenrat und den Streitschlichter*innen Weitervermittlung, Begleitung, Mitarbeit • zu Hilfsangeboten außerhalb der Schule wie zu Beratungsstellen, zu Ämtern und Vereinen • Begleitung bei Ausflügen, Klassenfahrten, Schulveranstaltungen • Mitarbeit in städtischen Gremien der Kinder- und Jugendhilfe und Kooperation mit Netzwerkpartnern im Stadtteilarbeit im Leipziger Südosten

unsere Sozialarbeiterin Frau Köhler stellt sich vor

Mein Name ist Selina Köhler und ich bin seit dem Schuljahr 2021/2022 Schulsozialarbeiterin an der Geschwister-Scholl-Oberschule. Gemeinsam mit meiner Kollegin Frau Reck kümmere ich mich um alle sozialen Anliegen rund um den Schulalltag. Dazu gehört die Beratung für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer in schwierigen Problemlagen oder bei neuen Herausforderungen. Gern vermittle ich auch Beratungsstellen, Ämter und Vereine. Außerdem kümmere ich mich um themenbezogene Projektarbeit, beispielsweise zu den Themen Medien, Gewalt, Drogen, Sexualität aber auch erlebnispädagogische Projekte gehören dazu. Gerne begleite ich auch Klassen zu Wandertagen und mache gruppenspezifische Angebote. Mir liegt am Herzen, dass mein Angebot freiwillig und vertraulich stattfindet. Ich bin Montag bis Freitag 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr in der Schule anzutreffen. Mein Büro befindet sich im Raum 221 Außerhalb der Schule bin ich wie folgt erreichbar: E-Mail: selina.koehler(at)ib.de Mobil: 0151/21771640 Telefon: 034297 / 1402900 Telefax: 034297 / 14029024 In der Schule: 2. Etage, Zimmer 221 http://www.internationaler-bund.de

Logo_IB_Mitte_gGmbH