Ganztagsangebot

Das Klima einer Schule hängt auch davon ab, wie sich die Schüler mit ihr verbunden fühlen. Dieses Wissen bildet die Grundlage unserer Ganztagskonzeption.

Ziel ist es, den Schülern Möglichkeiten anzubieten, über den Unterricht hinaus Interessen zu entdecken und Kompetenzen zu entwickeln. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei auch das Entwickeln des „Wir – Gefühls“.strong>

Unsere Schüler können zum Beispiel
aus folgenden Angeboten wählen:

-Lernen lernen, Hausaufgabenbetreuung, Französisch kinderleicht, Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen in Klasse 10
(Bereich: Fordern und Fördern der Schüler)

-Töpfern, Malen, Erlernen verschiedener Instrumente wie Gitarre, E – Gitarre, Keyboard
(musisch-künstlerischer Bereich)

-Fitness, Fußball, Sportspiele, Tischtennis, Gesundes Essen auf den Tisch
(Bereich: Sport und Gesundheit)

-Modellbau, Abenteuer Natur erleben
(handwerklicher und praktischer Bereich)

-Schuljahrbuch, Umgang mit Computern
(Bereich: Computer und neue Medien)


Alle Schüler der 5. Klassen nehmen an einem Ganztagsangebot, das sie sich zu Beginn des Schuljahres ausgesucht haben, regelmäßig einmal wöchentlich teil. Die Zeit wird mit dem Stundenplan festgelegt. Das Angebot kann ab Klasse 6 weitergeführt werden. Natürlich sind auch Wechsel möglich.
Entsprechend dem Motto unserer Schule „Gutes bewahren, Neues entdecken“ möchten wir unsere Ganztagskonzeption weiterentwickeln.
Deshalb bittet der Koordinator des Ganztagsangebots Frau Kuhnert um Ihre Mitarbeit und Ihre Vorschläge sowie Ideen.

P. Kuhnert
Koordinatorin GTA

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.